Fenster streifenfrei putzen

Fenster streifenfrei putzenJeder, der sich schon einmal mit dem Putzen von Fenstern herumschlagen musste, weiß es: sie oberflächlich sauber zu bekommen, ist nicht wirklich schwer – Fenster streifenfrei putzen, ohne dabei hässliche Schlieren zu hinterlassen, ist hingegen eine wahre Herausforderung. Und das umso mehr, je schwerer die zu reinigenden Glasflächen zu erreichen sind.

Reinigungsmittel zum putzen

Um wirklich saubere und streifenfreie Fenster zu erhalten, verwenden Sie am besten spezielle Reiniger auf Basis von Alkohol, da dieser rückstandslos verdunstet. Außerdem wirkt Alkohol als Fettlöser, weshalb sich mit dieser Art von Reinigungsmitteln selbst Fett bzw. fetthaltiger Schmutz ohne weiteres entfernt lässt. Aber auch herkömmliches Geschirrspülmittel kann Wunder wirken, wenn es darum geht, Fenster streifenfrei sauber zu bekommen.

Welche Geräte und Hilfsmittel benötige ich?

Mit den richtigen Hilfsmitteln gelingt es Ihnen garantiert Ihre Fenster streifenfrei zu putzen:

  1. Einwascher: dient dem Benetzen der Glasscheibe mit dem Fensterputzmittel
  2. Fensterwischer: hier ist die Qualität der Gummilippe wichtig; achten Sie darauf, dass diese unbeschädigt und elastisch ist, um optimale Ergebnisse zu erhalten und Kratzer auf dem Glas zu vermeiden
  3. Fensterleder aus Schaf- oder Ziegenfell; am besten eignet sich Chamoisleder (Gämse)
  4. Poliertuch aus Leinenfasern
  5. Fensterklinge: notwendig, um haftende Verschmutzungen zu entfernen; die Klinge darf keine Beschädigungen aufweisen – andernfalls riskieren Sie Defekte am Fenster (die Klinge muss in einem flachen Winkel über das Glas gezogen werden)

Wie muss ich beim Fenster putzen vorgehen?

Beginnen Sie damit, die Scheibe einzuwaschen, also das Fensterputzmittel auf die Glasfläche aufzutragen, und entfernen Sie danach grobe Verschmutzungen mittels eines Spachtels (Vorsicht: nicht für die Behandlung von Einscheibensicherheitsglas verwenden!).
Nun das Glas mit dem Fensterwischer von oben beginnend schlaufenförmig nach unten hin abziehen. Die Kanten wischen Sie zum Rahmen hin mit dem Fensterleder ab (das Leder dabei bitte nur mit Wasser auswaschen). Abschließend noch letzte Schlieren mithilfe des Poliertuchs entfernen: Fertig, so können Sie fortan Ihre Fenster streifenfrei putzen!

Fenster streifenfrei mit ClearNex

Sie können die Arbeit aber auch einfach den professionellen Fensterputzern von Clearnex überlassen! Von Fenstern über Glasfassaden bis hin zu ganzen Glasdächern: im Raum Leipzig und Umgebung sorgen wir jederzeit für streifenfreie Ergebnisse.

Oder kombinieren Sie den Service unserer Fensterputzer mit anderen Reinigungsleistungen für den häuslichen Bereich: die Clearnex Haushaltshilfe kümmert sich um sämtliche Arbeiten, die innerhalb Ihren eigenen vier Wänden anfallen – stets zuverlässig und ganz nach Ihren persönlichen Vorstellungen!

Weitere Informationen zu unserer Glasreinigung wie auch zu unserer Haushaltshilfe finden Sie im Bereich Gebäudereinigung.

Es wurde noch kein Kommentar zum Artikel abgegeben.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar