Grasflecken entfernen

Grasflecken schnell und wirksam entfernen

Speziell im Sommer passiert es schnell, dass Gradflecken die Kleidung unschön verzieren. Nicht nur Kinder kommen oft damit nach Hause. Auch vom Picknick-Ausflug bringt man sich häufig grüne Flecken auf der Kleidung mit. Wichtig ist es, wie bei allen Flecken, Grasflecken so schnell wie möglich zu behandeln. Es gibt zahlreiche wirksame Hausmittel. Je nachdem was gerade im Haushalt vorhanden ist, sollte man möglichst schnell reagieren.

Hausmittel gegen Grasflecken

Der Grasfleck kann zur Entfernung mit Butter eingerieben werden. Ähnlich wie bei einem Fleck von einem Bordeaux Wein sollte eine Einwirkzeit von etwa 1 Stunde vergangen sein, bevor das Kleidungsstück abschließend entweder mit milder Seifenlauge ausgewaschen wird oder direkt in der Waschmaschine gewaschen wird. Wer gerade keine Butter im Haus hat, kann bei unempfindlichen Textilien dem Fleck auf mit Essig oder Zitronensaft zu Leibe rücken. Die Farbechtheit der Textilien sollte allerdings besser vorab an einer unauffälligen Stelle überprüft werden. Der Essig oder der Zitronensaft wird dann, mit Wasser verdünnt, auf die befleckte Stelle gerieben und einwirken gelassen. Abschließend muss auch bei dieser Behandlung das Kleidungsstück gewaschen werden. Doch Achtung: In die Waschmaschine sollten keine anderen Kleidungsstücke gesteckt werden, die empfindlich auf die Säure der Zitrone oder des Essigs reagieren könnten. Ein weiteres wirksames Hausmittel sind Kartoffeln. Dafür werden einfach rohe (ungekochte) Kartoffeln halbiert und auf den Fleck gelegt. Die Stärke der Kartoffel bindet den Schmutz und löst damit den Grasfleck. Abschließend das Kleidungsstück wie gewohnt waschen.

Effektvolle Reiniger

Ein wirksames und doch schonendes Fleckmittel ist Gallseife. In der Regel entfernt Gallseife alle organischen Flecken aus Textilien, also auch Grasflecken. Mit einem angefeuchteten Stück Gallseife wird der ebenfalls angefeuchtete Grasfleck auf dem Kleidungsstück eingerieben. Nach einer kurzen Einwirkzeit sollte man die Seife abspülen und das Ergebnis überprüfen. Unter Umständen muss der Vorgang wiederholt werden. Anschließend gut ausspülen und das Kleidungsstück trocknen lassen.

Waschmittel testen

Falls keines der Hausmittel verfügbar ist, lohnt es sich zu versuchen, die Grasflecken mit normalem Waschmittel zu entfernen. Unter Umständen lohnt in diesem Fall ein Vorwaschprogramm. Moderne Waschmittel sind häufig ebenfalls in der Lage, selbst hartnäckige Grasflecken zu entfernen. Dafür sollte allerdings die höchstmögliche Temperatur, die für die entsprechenden Textilien zugelassen ist, gewählt werden.

Es wurde noch kein Kommentar zum Artikel abgegeben.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar