Tierhaare

Reinigungstipp

Was tun, wenn Tierhaare nach dem Saugen noch auf Teppich und Polstermöbeln sind?
Ob Katze oder Hund, sehr viele Deutsche halten sich ein Haustier, welches gehegt und gepflegt wird. Doch auch wenn die kleinen Freunde noch so lieb sind, verlieren sie täglich Haare, welche sich besonders hartnäckig im Teppich und in Polstermöbeln festhalten. Da helfen in vielen Fällen auch keine speziellen Aufsätze für den Staubsauger, denn Tierhaare haben die Eigenschaft sich in die Fasern einzuhaken, sodass man sie nicht so leicht entfernen kann. Natürlich ist es keine Alternative das Tierhaar einfach im Teppich und den Polstermöbeln zu belassen oder zu aggressiven Reinigungsmitteln zu greifen. Vielmehr sollte man sich einen einfachen Trick zu eigen machen, um die Tierhaare schnell und effektiv zu beseitigen.

Gummibesen und Gummihandschuhe sorgen schnell für Sauberkeit

Hat man nur eine kleine Fläche, wie einen Sessel oder ein bestimmtes Stück der Couch von Tierhaaren zu befreien, so sollte man sich einfach Gummihandschuhe anziehen und damit über die entsprechenden Flächen reiben. Denn die Haare bleiben am Gummi haften und lassen sich so einfach aus den Fasern holen. Hat man dann alle Haare auf diese Weise zu einem kleinen Knäul zusammen gesammelt, kann man dieses einfach im Müll entsorgen. So umgeht man auch das Problem, dass die Haare den Staubsauger verstopfen. Da es natürlich auf größeren Flächen wie dem Teppich sehr mühsam wäre alle Haare mit Gummihandschuhen zusammen zu räumen, ist hier der Gummibesen die perfekte Alternative. Denn damit kann man mit ein wenig Druck über den Teppich gehen und so alle Tierhaare an einem Punkt zusammenfegen. Dies nimmt auch nicht mehr Zeit in Anspruch, als das Reinigen mit dem Staubsauger und bringt ein sehr gutes Ergebnis, da damit auch kleine Fussel und tiefsitzende Haare schnell und einfach entfernt werden können.

Keine Angst vor Gummigeruch auf den Polstermöbeln

Wer befürchtet, dass die Gummihandschuhe ihren manchmal recht eigenen Geruch an die Polstermöbel abgeben, kann auch dieses Problem umgehen. Einfach nach dem Entfernen der Tierhaare ein Raumspray verwenden. Es ist ebenso für Polstermöbel und Teppiche geeignet.

1 Kommentar zu “Tierhaare”

  1. Hock sagt:

    Juhu mein Guter,
    Genialer Tipp mit 2 Huskys‘ im Haus!
    Coole Initiative eure Firma.
    Bis bald
    Oli

Einen Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar